Für das Imagebuch Kolping-Bildungswerk Württemberg e. V. fotografierte Frank Paul Kistner ein Jahr lang in der Villa Scheufelen. Bettina Meister begleitete ihn und erlebte auf beeindruckende Weise, wie das Kolping-Bildungskonzept in Form einer Grundschule in der denkmalgeschützten Villa in die Tat umgesetzt wird. Die Lebensfreude der Kinder beim Lernen zu spüren war unvergleichbar. Die Gespräche mit den Pädagogen verdeutlichten, wie wichtig es ist, Kinder in ihrem Alltag wahrzunehmen und ihre Bedürfnisse zu erkennen.

Das Buch ist das zweiter einer Serie, die für das Kolping-Bildungswerk Württemberg von dem Herausgeber Dr. Klaus Vogt gemeinsam mit Frank Paul Kistner als Fotografen und Bettina Meister als Autorin erstellt wurde.

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.